Herzlich Willkommen auf der Homepage der Lindenrain-Schule Ebhausen

Wir sind eine 3-zügige Grundschule mit einer Außenstelle in Rotfelden und einer darauf aufbauenden Gemeinschaftsschule seit September 2016 ab Klasse 5. Diese ist in den Klassen 5, 7, 8 und 9 zweizügig, in den Klasse 6 und 10 einzügig.

Weiterlesen

 

Wir sind Gemeinschaftsschule zum Schuljahr 2016/17

Veröffentlicht: Montag, 01. Februar 2016

Wir haben es endlich geschafft!!! Wir gehen im kommenden Schuljahr 2016/17 als Gemeinschaftsschule an den Start!!!

Ich freue mich sehr, dass es endlich geklappt hat und die Anstrengungen der gesamten Schulgemeinde in den letzten Jahren belohnt wird! Leider gab es in den vergangenen drei Jahren keine Einigung in der Kommunalpolitik des Oberen Nagoldtals und somit kein Angebot für eine Gemeinschaftsschule. Umso mehr freuen wir uns, dass wir ab September 2016 als Gemeinschaftsschule unser seit Jahren erfolgreiches Konzept weiterführen können.

Weiterlesen ...

Anmeldezahlen Klasse 5 - GMS

Veröffentlicht: Mittwoch, 12. April 2017

AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL - AKTUELL

Am 4.04. und 5.04. konnten sich 4. Klasskinder für das Schuljahr 2017/18

an unserer Schule anmelden.

38 Schüler wurden für die neuen 5.Klassen angemeldet. Wir können damit 2 Klassen

mit jeweils 19 Schülern bilden.

Altensteiger Handballturnier

Veröffentlicht: Mittwoch, 12. April 2017

Viele Entscheidungen im Siebenmeterschießen

Von
Zehn Teams von sieben Schulen nahmen am zehnten Altensteiger Grundschul-Handballturnier teil. Foto: TSV Altensteig Foto: Schwarzwälder-Botehttp://media1.schwarzwaelder-bote.de/media.media.d14c1430-f837-4b3b-9ce1-72a30bd92d0e.original700.jpeg 700w, http://media1.schwarzwaelder-bote.de/media.media.d14c1430-f837-4b3b-9ce1-72a30bd92d0e.original1024.jpeg 1024w, http://media1.schwarzwaelder-bote.de/media.media.d14c1430-f837-4b3b-9ce1-72a30bd92d0e.original1920.jpeg 1920w" class="fit lazyautosizes lazyloaded fitted" data-linkto="[data-type='slider']">
 
Advertorial
Zehn Teams von sieben Schulen nahmen am zehnten Altensteiger Grundschul-Handballturnier teil. Foto: TSV Altensteig Foto: Schwarzwälder-Bote

Altensteig. Dramatik, Spaß, Lachen, Tränen und grenzenloser Jubel – all das hatte das Handball-Grundschulturnier des TSV Altensteig zu bieten.

 

Zehn Mannschaften von sieben verschiedenen Grundschulen hatten sich zum Jubiläumsturnier angemeldet. Bereits zum zehnten Mal veranstalteten die Handballabteilung des TSV Altensteig und die Altensteiger Markgrafenschule das Turnier, das im Umkreis einen ausgezeichneten Ruf genießt und Teil der Jugendarbeit des TSV ist. Die TSV-Jugendkoordinatoren Christian Hörner und Martin Klindera betreuen die Kooperationen mit den Schulen und werden organisatorisch von den TSV-Jugendleitern Jochen Holzäpfel und Bianca Dannenberg unterstützt.

Das Turnier wurde mit zwei Vorrundengruppen im Modus "Jeder gegen Jeden" gestartet. Die beiden Erstplatzierten der Vorrunde spielten in den Halbfinals die Endspielgegner aus. Im ersten Halbfinale trafen Ebhausen und Effringen 1 aufeinander. Nach zahlreichen Chancen aber torlosen acht Spielminuten war das Spiel an Spannung und Dramatik kaum zu übertreffen. Der Sieger wurde im Siebenmeterschiessen ermittelt ,und am Ende hatten die Effringer hauchdünn die Nase vorn. Aber auch das zweite Halbfinale zwischen Altensteig 1 und Egenhausen hatte es in sich, und auch hier musste das Siebenmeterwerfen entscheiden. Die Altensteiger hatten das Glück auf ihrer Seite und zogen ins Finale ein.

Im Spiel um Platz 9 konnte Pfalzgrafenweiler 2 ebenfalls im Siebenmeterwerfen die Oberhand vor Effringen 2 behalten. Im Spiel um Platz 7 waren die Grundschüler aus Besenfeld und Wildberg nach Spielende gleichauf und teilten sich den siebten Rang. Im Spiel um Platz fünf hatte Altensteig 2 gegenüber Pfalzgrafenweiler 1 das Nachsehen. Auch das kleine Finale zwischen Egenhausen und Ebhausen war eine sehr enge Partie, nach der die Ebhäuser das Parkett als strahlender Sieger verließen.

 

Das mit Spannung erwartete Finale zwischen Altensteig 1 und Effringen 1 hielt, was es versprach. Altensteig setzte sich erst kurz vor Spielende mit dem Treffer zum 3:1 durch und verteidigte den Titel.

Bei der anschliessenden Siegerehrung reckten die Markgrafenschüler den Siegerpokal gen Himmel. Alle Mannschaften wurden wieder zu einem Oberligaspiel des TSV eingeladen. Edeka Rentschler aus Altensteig hatte dafür gesorgt, dass jedes Team wieder eine "süße Tasche" als Preis mit nach Hause nehmen durfte.