Energieprojekt der Klassen 6

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 27. November 2019

Energieprojekt

Seit einiger Zeit beschäftigen sich die Klassen 6 der Gemeinschaftsschule Ebhausen mit dem Thema „Energie“ im Unterricht. Das war natürlich der perfekte Zeitpunkt um die Gemeinschaft der Energieberater des Landkreises Calws mit dem Projekt „Stand-by“ willkommen zu heißen.


Frau Holland-Cunz griff zunächst noch einmal mit den 36 Schülerinnen und Schülern aus zwei Klassen das Thema „Energieträger“ und „Energiequellen“ auf. Hier konnten die Schüler ihr Vorwissen aus dem Unterricht einbringen.
Wichtige weitere Aspekte waren natürlich auch noch der Klimawandel und die erneuerbare Energienquellen. In Form einer Präsenation aber auch durch kleine Videos wurde dies für die Schüler veranschaulicht.
In einer weiteren Stunde folgte dann der praktische Teil. Hier wurden die erneuerbaren Energiequellen mit zwei Experimenten verdeutlicht. Auserwählte Schüler durften die Experimente nach einer Anleitung aufbauen, anschließend wurden sie vor den Augen aller Schüler durchgeführt.
Beim ersten Experiment wurde verdeutlicht wie Windräder überhaupt funktionieren und vor allem wie sie aufgebaut sein müssen. Beim zweiten Experiment wurde auf die Solarzellen eingegangen, die auch mancher Schüler bei sich zuhause auf dem Dach findet, um Strom oder warmes Wasser zu erzeugen.

Energieprojekt2
Zum Abschluss wurde das Thema „Energie sparen – Das kann jeder!“ aufgegriffen. Beispielsweise wurde die Energieeffizienzskala besprochen. Dieser sind schon die meisten Schüler zuhause zum Beispiel am Kühlschrank begegnet. Selbst in unserem Naturwissenschaftlichen Raum ist eine zu finden. Auch die Stand-by Geräte waren Thema und was für Energiefresser sie sein können.
Eigentlich ist es doch ganz einfach: „Egal was wir nutzen / erreichen wollen, es soll möglichst WENIG Energie verbrauchen. Das nehmen die Schüler mit Sicherhe