Presse 2020: Gemeinde Ebhausen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Videos anzeigen
  •  
Genutzte Technologien
     
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Lindenrain-Schule Ebhausen
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Geplante Einweihung des Neubaus im September

Autor: lindenrain_typo3
Artikel vom 09.02.2021

Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt der Lindenrain-Schule gehen gut voran. Neben dem bestehenden Schulgebäude wird momentan ein Neubau mit sechs neuen Klassenzimmern für die Gemeinschaftsschule und mehreren Fachräumen errichtet. So werden zwei Fachräume für die naturwissenschaftlichen Fächer und ein neuer Kunst- und Musiksaal entstehen. „Meine Kollegen und ich freuen uns ganz besonders auf das Arbeiten in den neuen naturwissenschaftlichen Fachräumen“, betont Rektor Matthias Fröhlich. „Die Ausstattung der NWT-Räume wird von der Firma Hohenloher aus Öhringen übernommen, die in diesem Bereich Marktführer ist und sehr viele Schulen aus Baden-Württemberg ausstattet. Besonders für die höheren Klassen ist es von enormer Bedeutung, die theoretischen Inhalte durch Versuche und Experimente anschaulich zu machen.“

In den vergangenen Tagen wurde die zweite Decke des Neubaus betoniert und die Wände hochgezogen. Anfang März wird dann der Dachstuhl aufgerichtet. „Mit den Arbeiten sind wir gut im Zeitplan“, so Architekt Fritz Kempf von Dorner und Partner in Nagold. „Unser Ziel ist es, das neue Gebäude zu Beginn des nächsten Schuljahres einzuweihen.“ Darüber freut sich auch Bürgermeister und Bauherr Volker Schuler: „Der Umbau der Schule ist für die Gemeinde Ebhausen ein millionenschweres Projekt. Mit dem Abschluss des zweiten Bauabschnitts werden weitere zwei Millionen Euro verbaut sein.“ Parallel dazu plant die Schule gemeinsam mit dem Architekten und Bauherrn die Innengestaltung der neuen Räumlichkeiten. Ein besonderes Augenmerk wird hier auf einen Aufenthaltsraum der Schülerinnen und Schüler gelegt: „Uns ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler die Schule nicht nur als Lernort, sondern vielmehr als Lebensraum wahrnehmen. Dazu benötigen sie einen Rückzugsort außerhalb des Klassenzimmers, wo sie Pausen verbringen und sich erholen können,“ erklärt Fröhlich. Aus diesem Grund sei es ein großes Anliegen der Schule, die Jugendlichen in die Planung und Gestaltung dieser Räume miteinzubeziehen. „Durch eine Umfrage möchten wir zunächst grundlegende Wünsche und Vorstellungen der Schülerinnen und Schüler abfragen“, erläutert der Schulleiter. Die Umfrage wird online durchgeführt und alle Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe können sich daran beteiligen.

Doch nicht nur der neue Aufenthaltsraum der Jugendlichen ist ein Highlight der Gemeinschaftsschule. Für den Architekten Fritz Kempf ist es besonders wichtig, die neuen Räumlichkeiten hell, freundlich und offen zu gestalten. „Die Werte der Gemeinschaftsschule sollen auch in der Bauweise ersichtlich sein,“ findet der Architekt. Bei der Planung des Projekts habe sich Kempf intensiv mit verschiedenen Raumkonzeptionen von Gemeinschaftsschulen befasst und anschließend seine Pläne mit der Lindenrain-Schule abgestimmt. Aus diesem Grund befindet sich zwischen zwei Klassenzimmern ein weiterer Raum, der sogenannte Differenzierungsraum. Dieser kann für verschiedene Zwecke verwendet werden, dient aber in erster Linie dazu, dass sich Schülerinnen und Schüler nach dem verstandenen Input der Lehrkraft, zurückziehen und in Ruhe an den vorgegebenen Aufgaben arbeiten können. Die Kinder, die sich im Thema noch nicht sicher fühlen, bleiben im Klassenzimmer, wo die Lehrkraft gegebenenfalls unterstützen kann. 

Zudem werden die neuen Klassen- und Fachräume mit modernen Whiteboards ausgestattet, interaktiven, digitalen Tafeln, in die ein Computer integriert ist. Sie ermöglichen das digitale Darstellen von Lerninhalten, können aber auch wie herkömmliche Tafeln genutzt werden.

In den neuen Räumen sollen auch die Fünftklässler im kommenden Schuljahr untergebracht werden. Die Schulanmeldung hierfür findet vom 08.03.21 bis 11.03.21 statt. Erfreulich ist zudem, dass durch die Umstrukturierung des Busverkehrs wesentlich bessere Anbindungen aus dem Raum Altensteig und Nagold an die Lindenrain-Schule entstanden sind.

Infobereich