Presse 2020: Gemeinde Ebhausen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Videos anzeigen
  •  
Genutzte Technologien
     
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Lindenrain-Schule Ebhausen
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Volle Fahrt voraus: iPad-Klassen bringen frischen Wind in den Schulalltag

Autor: lindenrain_typo3
Artikel vom 06.07.2021

Kreidestaub und Tafelwischen gehören an der Lindenrain-Schule bald der Vergangenheit an. Ab September werden die Klassen acht bis zehn in iPad-Klassen unterrichtet. Allen Schülerinnen und Schülern dieser Klassenstufen wird leihweise, gegen eine geringe Gebühr, ein eigenes Schüler-iPad zur Verfügung gestellt, das mit einer Schutzhülle mit Tastatur und einem Eingabestift, sowie verschiedenen Apps für den Schulalltag ausgestattet ist. Um den Jugendschutz zu gewährleisten, werden die Geräte über ein zentrales Mobile Device Management verwaltet.
„Wir freuen uns sehr darauf, im September mit den iPad-Klassen zu starten, da wir uns seit Beginn des Schuljahres besonders intensiv auf dieses Pilotprojekt vorbereitet haben“, berichtet Schulleiter Matthias Fröhlich stolz. So musste zunächst flächendeckend eine digitale Infrastruktur geschaffen werden, wie beispielsweise eine stabile Internetverbindung für die große Menge an digitalen Endgeräten. „Der Schulumbau hat uns hierbei in die Karten gespielt, da sowieso Vieles erneuert werden musste“, erklärt Fröhlich. Des Weiteren hätten die Rahmenbedingungen und Ausleihmodalitäten mit dem Schulträger, der Gemeinde Ebhausen, abgesprochen werden und die Lehrkräfte im geschult werden müssen. So fand der Pädagogische Tag vergangenen Oktober unter dem Schwerpunkt „Digitalisierung“ statt. Außerdem besuchten die Lehrkräfte individuell Fortbildungen, je nach digitalem Kenntnisstand und erarbeiteten in den verschiedenen Fachschaften digitale Konzeptionen für den sinnvollen Einsatz der Endgeräte im Unterricht. Neben dem Gebrauch von Lernapps, sollen die iPads als Schulbuchersatz genutzt werden, was den Vorteil mit sich bringt, dass das lästige „Bücherschleppen“ in Zukunft entfällt. Darüber freuen sich vor allem die Schülerinnen und Schüler der Schule.
„Die Corona-Pandemie hat aufgezeigt, wie notwendig es für uns Schulen ist, die „Kreidezeit“ zu durchbrechen und im digitalen Zeitalter anzukommen“, betont Konrektor Ralf Heinrich. „Auch nach der Pandemie wollen wir uns digital weiterentwickeln. Aus diesem Grund haben wir uns für die iPad-Klassen entschieden.“ Das heißt allerdings nicht, dass künftig ausschließlich digital unterrichtet wird, betont der Konrektor. „Herkömmliche funktionierende Unterrichtsmethoden werden weiterhin angewandt und auch auf Hefte wird nicht verzichtet, da die Schülerinnen und Schüler beispielsweise die Abschlussprüfungen analog schreiben werden. Auch das muss geübt werden.“
Dass die Wahl der Leihgeräte auf Apple fiel, ist kein Zufall. „Bewusst haben wir uns an der Lindenrain-Schule für die Apple-Geräte entschieden, da diese mit der Infrastruktur der Schule bestens kompatibel sind. Außerdem sind sie intuitiv und leicht bedienbar“, erklärt Medien- und Netzwerkberater René Hädelt.
Die Leihgeräte sind übrigens aus der neusten Generation der Apple-Reihe und werden bereits in den letzten Wochen vor den Sommerferien an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben, damit sie sich schon vor Beginn des nächsten Schuljahres mit dem iPad auseinandersetzen können und sich umso mehr auf das kommende Schuljahr freuen.

Infobereich